ALLGEMEINE DATENSCHUTZVERORDNUNG Procult

1 DSGVO Gesetzgebung

Nach europäischem Recht (Datenschutz-Grundverordung, DSGVO) sind wir verpflichtet, Sie, den Kunden, darüber zu informieren, welche personenbezogenen Daten wir verarbeiten, wie wir Ihre Daten speichern und welche Rechte Sie haben. Am Ende dieses Dokuments bitten wir Sie um Ihre Zustimmung.

2 Rechtmäßigkeit der Verarbeitung

Procult erbringt für seine Kunden Dienstleistungen, die auf personenbezogenen Daten beruhen.

3 Informationen und Zugang zu personenbezogenen Daten

3.1 Identität des Datenverarbeiters
Procult Consulting GmbH

Bachtelweg 5 | CH-8854 Galgenen
Tel: +41 79 200 66 59

Sie erreichen uns per E-Mail unter webmaster@procult.ch

3.2 Zweck der Datenverarbeitung
Procult speichert personenbezogene Daten (z. B. Kontaktdaten, Gesundheits- und Verhaltensdaten), um dem Kunden wertschöpfende Dienstleistungen anbieten zu können.

3.3 Wo Daten verarbeitet werden
Alle personenbezogenen Daten werden nur in der Schweiz oder in Deutschland verarbeitet und gespeichert. Procult hat den Kunden zu informieren, wenn personenbezogene Daten an einen Drittanbieter bzw. an Drittstaaten übermittelt werden und um Zustimmung zu bitten.

3.4 Zeitraum der Datenspeicherung
Procult speichert personenbezogene Daten im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften.

4 Rechte des Kunden

4.1 Recht auf Berichtigung oder Löschung personenbezogener Daten
Der Kunde hat das Recht, von Procult die Berichtigung unrichtiger personenbezogener Daten und die Löschung personenbezogener Daten unverzüglich zu verlangen, wenn diese nicht zur Erfüllung gesetzlicher Verpflichtungen, zu statistischen Zwecken oder zur Abwehr rechtlicher Ansprüche erforderlich sind.

4.2 Beschwerderecht
Der Kunde oder eine beauftragte Organisation hat das Recht, eine Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde einzureichen.

4.3 Recht auf Einschränkung der Verarbeitung
Der Kunde hat das Recht, von Procult eine Beschränkung der Verarbeitung personenbezogener Daten zu erhalten.

4.4 Recht auf Datenübertragbarkeit
Der Kunde hat das Recht, von Procult personenbezogene Daten in strukturierter, gebräuchlicher und maschinenlesbarer Form kostenlos zu erhalten. Wünscht der Kunde mehr als einmal im Quartal eine Meldung von personenbezogenen Daten, behält sich Procult das Recht vor, dem Kunden ein angemessenes Entgelt in Rechnung zu stellen.

5 Zustimmung

5.1 Zustimmung widerrufen
Ihre Einwilligung zur Datenverarbeitung können Sie jederzeit durch Mitteilung an Procult in Textform widerrufen. Nach der Bestätigung wird Ihr Zugang zum System gelöscht und Ihr Konto inaktiv gesetzt.

5.2 Zustimmung erteilen
Durch Anklicken des Kontrollkästchens stimme ich den obigen Bedingungen zu. Die DSGVO-Zustimmung kann auch online unter folgendem Link eingesehen werden: https://www.procult.ch/datenschutz/